Baby, geb. 31.05.2023

Hallo ihr da draußen. Mein Name ist Baby und das ist auch mein großes Problem. Meine Ex Besitzer waren mit mir überfordert und so bin ich im Tierheim gelandet. Ich bin nämlich ein Hund und möchte auch so behandelt werden.

Leider habe ich bisher nicht viel kennenlernen dürfen und so fehlen mir viel aus der Sozialisierung. Ich bin in sehr vielen Bereichen schnell überfordert und massiv verunsichert und das tu ich dann auch kund.

Es ist nichts, was man mit kompetenter Führung nicht in den Griff bekommen würde aber das macht mich zu einem nicht einfachen Hund.

Um das Verpasste wieder aufzuholen brauche ich viel Zeit, ein stabiles Umfeld, klare Regeln und Grenzen und einen oder zwei „Felsen in der Brandung“ an denen ich mich orientieren kann.
Dazu brauche ich aber keine Kinder in meinem Zuhause, das würde mich massiv verunsichern.

Auch mit anderen Hunden habe ich so meine Defizite und wurde nie richtig Sozialisiert. Hier ist Können und Geduld gefragt, das das eventuell noch wird. Aber grundsätzlich brauche ich eher keine Hunde in meiner Umgebung.


Ihr sucht eine Herausforderung sucht, dann meldet euch doch per Mail unter: thv@stuttgart-tierheim.de

 

Rasse: Old english Bolldog
Geschlecht: weiblich kastriert
Geboren: 31.05.2023
Geschichte:

Andere Hunde: nein
Andere Tiere: nicht bekannt
Kinder: nein
Hundeerfahrung: Hundeerfahrung
Probleme: Pöbelt, unerzogen, kennt nicht viel, unsicher

im Tierheim seit 02.07.2024

 

Kontakt: Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e.V.
Telefon +49 (0) 711 / 65 67 74 – 0
Email: info@stuttgarter-tierschutz.de