«

»

Bailey, geb. 10.03.2015 – taub

 

Bailey ist seit er 14 Wochen ist bei mir … er ist taub und sollte deswegen eingeschläfert werden …

nun ja Bailey ist sehr unsicher und hat einen starken Schutztrieb … was aber auch seine Gründe hat …

einmal wurde das Frauchen von einem Hund gebissen und Bailey wollte sie schützen und wurde selbst angefallen von diesem Hund

und einmal wurde Frauchen auf der Straße von einer Person angegriffen

und Bailey bekam dies mit und seitdem lässt er keine fremden mehr in Frauchens Nähe auf der Straße…

bei ihr Zuhause gibt es da keine Probleme bisher…

Bailey muss leider sein Zuhause verlassen da einige Nachbarn dem Frauchen das Vetamt schicken weil sie Angst vor Bailey haben

und auch hat sich die finanzielle Situation stark geändert

und so kann Bailey nicht mehr so versorgt werden wie er es verdient …

er hat zudem auch eine Getreideunverträglichkeit und bekommt zur Zeit ein Futter vom Futterhaus, das heisst Activa Friends und kostet auch nicht all zu viel …

mit Hündinnen hat sich Bailey bisher immer gut verstanden …

Rüden gehen allerdings leider nicht… Katzen kennt Bailey und mag sie eigentlich auch …

den Umgang mit Kindern kennt Bailey auch …

allerdings ist Bailey immer noch sehr tollpatschig und hat das kleinste Kind der Familie schon ein paar mal umgeworfen was er aber nicht böse meinte …

es war immer nur beim umdrehen oder aus einer Situation raus wo Bailey das nicht bemerkt hat … da er ja wie gesagt taub ist …

Kontakt Karin Rehme
E-Mail karinrehme@boxernotruf.de
Telefon 0 73 31 – 95 18 55