«

»

Bailey, geb. 10.03.2015 – taub

 

Bailey lebte bisher in einer Großfamilie auf kleinstem Raum mit Katzen und weiteren Hunden zusammen. Kurzum: er stand völlig unter Stress und so begann ein schlimmer Kreislauf, der damit endete, dass der Bursche schließlich bei uns abgegeben wurde, was mit Sicherheit das Beste für alle Beteiligten war.

Wir lernen Bailey gerade kennen und schätzen ihn als bisher unterforderten, unsicheren Quatschkopf und Schmusebär ein. Er benötigt ein ruhiges und souveränes Zuhause.

Aufgrund seiner (organisch bedingten) Taubheit und fehlender Erziehung kennt der Rüde nicht wirklich viele „Kommandos“, aber der weiße Traum ist super verfressen und dies wird der Schlüssel für seine Zukunft sein.

Bailey bringt ein paar Verhaltensbaustellen mit, an denen auf jeden Fall gearbeitet werden sollte. Er nimmt den Knigge-Kurs bei uns aber recht gut an und wir sind zuversichtlich, dass er in den richtigen Händen ein Traum von Hund werden wird.
Kontakt:
Simone Jurijiw
Frankenthaler Tierschutzverein
Friedrich-Ebert-Str. 12
67227 Frankenthal
Tel. 06233/28485

info@frankenthaler-tierschutzverein.de