«

»

Elli (ehem. Berta), geb. 01.12.2016

Warning!

   
Hallo Deutschland!
Hier melde ich mich, die Elli! Leider war mein Start hier bei euch nicht der Beste. Eigentlich denke ich schon, dass die Menschen  bei EHFB mich relativ genau beschrieben haben. Aber dennoch kommt ihr Menschen nicht mit einem jungen Boxer-Boerboel-Mix zurecht. Da stelle ich mir schon die Frage, was wollt ihr: einen lebenden jungen Hund oder ein Stofftier!?
Also wißt ihr, ich bin ein superliebes Mädchen und komme auch mit Artgenossen prima zurecht. Jedoch habe ich bislang nicht viel gelernt und sehe eigentlich alles als Spielaufforderung an. Spielen würde ich am liebsten von morgens bis abends!
Stubenrein bin ich – keine Frage – und ich kenne auch die läufigen Grundkommandos. Aber sowohl bei der Leinenführigkeit als auch beim Alleinebleiben benötige ich einfach eure Hilfe und Anleitung. Und das was mir schon bekannt ist, sollten wir auch durch Training vertiefen.
Genau wie Boxer, so sind auch Boerboel Familienhunde. Beide Rassen lernen schnell. Das trifft auch auf mich zu. Allerdings brauche ich wirklich konsequente Ansagen und entsprechende Auslastung! Und dann genieße ich auch die Kuscheleinheiten gemeinsam mit euch!
Ihr solltet euch echt bewußt sein, was es heißt einen jungen Hund aufzunehmen. Bitte erwartet nicht, dass ich perfekt bin.
Noch nicht…………. denn das ist eure Aufgabe, einen Traumhund aus mir zu machen. Die Anlagen hierzu bringe ich mit!
Ich suche also nette Menschen, die aktiv sind. Menschen, die wissen, welches Temperament ein junger Boxer mitbringt. Hundesport könnte ich mir gut vorstellen.
Wo sind nun meine Leute, die mich zu einem kostbaren Diamanten schleifen möchten?
Ich wünsche mir so sehr, endlich ankommen zu dürfen!
Eure Elli (ehem. Berta)

Steckbrief:

Name: Elli (ehem. Berta)

Rasse: Boxer-Boerboel-Mix

kastriert: ja

kupiert: ja – auf Grund einer verletzten Rute war dies leider unumgänglich

geb. lt. Ausweis: 01.12.2016

Herkunft: Istanbul (Türkei)

Wesen: liebes und sehr aktives Boxermädchen, artgenossenverträglich , gerne zu standfesten Kindern, benötigt Erziehung und Auslastung

Standort: 23974 Boiesendorf/Niendorf

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Rickettsiose: negativ

Filariose: negativ

Hepatozoonose: negativ

Kontakt: Elke Mührer
+ 49 2252 836824
+ 157 80606334

 

———————————————————————————————————————————————–

Hallo Deutschland!
Ich bin Berta und komme aus der Türkei. Eine tolle Tierschützerin, die schon oft mit EHFB gearbeitet hat, fand mich Anfang Februar in einem Istanbuler Tierheim.
Schnell stand fest, dass man mir in Deutschland eine Zukunft schenken möchte!
Yasemin nahm mich mit nach Hause und ich wurde nicht nur gepäppelt, sondern auch tierärztlich versorgt.
Wie das so  üblich ist, dauert es einige Monate, bis Türkei-Hunde ausreisen dürfen. Es werden mehrere Tollwut-Titer-Bestimmungen gemacht, bis ein Visa ausgestellt werden darf.  Jetzt ist es also bald soweit und ich darf mit Yasemin in ein neues Leben reisen!
Mit Artgenossen bin ich verträglich und kann auch gerne in eine Familie mit Kindern. Ich habe schon das kleine Hunde-Einmalseins gelernt und bin natürlich stubenrein.
Meine Rute muss leider in der nächsten Woche noch kupiert werden. Ich freue mich immer so doll, dass ich damit überall gegen schlage. Mehrfach hat der Tierarzt sie schon verbunden, doch diesmal sagt er, es geht nicht mehr. Ich hoffe nicht, dass dies für euch ein Grund ist, mich nicht zu lieben.
Toll wäre es, wenn ihr euch für mich meldet und wir uns bald Kennenlernen dürften.
Eure Berta