Bubi, 7 Jahre

Update 01.01.2024 – Bubi sucht immer noch die richtigen Menschen!
————————————————————–

 

Bubi Boxer, der seinem Namen alle Ehre macht!

 

Du suchst eine Herausforderung? Wir haben sie für dich!
Bubi ist ein 7 Jähriger, kastrierter Boxer-Rüde der leider schon zugebissen hat. Bubi hat leider in die Wiege gelegt bekommen, dass Fremde nicht gut sind. Dadurch steht Bubi sich leider oft selbst im Weg. 
Wenn Fremde im Haus sind, ist Vorsicht geboten! Seine eigene Familie liebt er dafür sehr und ist ein sehr gemütlicher Zeitgenosse! 
Zurzeit lebt er mit 2 Kindern zusammen, was nie ein Problem war. In seinem neuen Zuhause wünschen wir uns aber eine kinderfreie Umgebung für Ihn, um Ihn und die Kinder zu schützen.
Bubi beherrscht ein paar Kommandos wie sitzt, Platz, Pfötchen. Mit einer Portion Hüttenkäse, kann er sicher noch mehr Tricks lernen. 
Im Sommer ist es für Ihn das Größte zu schwimmen. Vielleicht wäre Bubi der perfekte Stand-up-paddling Partner.
Im neuen Zuhause sollten Maulkorbtraining und Impulskontrolle an oberster Stelle stehen. Die ersten Tage werden sehr wichtig für ihn sein um zu lernen, dass er sich auf seinen Menschen verlassen kann und nicht für die Sicherheit im Haus und draußen zuständig ist.
Ein erfahrenerer, liebevoller Besitzer ist hier ein Muss. 
Leider wird Bubi draußen ebenfalls nicht gern von Fremden angefasst, was einen Maulkorb doppelt wichtig macht.
Pöbeln an der Leine gehört leider auch zu seinen Baustellen.
Trotz allen Baustellen liebt Bubi seinen Menschen sehr. Mit etwas Training und Konsequenz, kann auch Bubi noch lernen, nicht nur mit seinem Menschen allein sondern auch in für ihn nicht angenehmen Situationen ein entspannter Hund zu sein! 
Ein Hundetrainer hat sich zudem bereit erklärt, kostenlos ein paar Stunden zu geben, um den richtigen Umgang zu erklären und ein paar Tipps zu geben.
Wenn du dich also der Herausforderungen stellen möchtest, dann schreib uns gerne und wir geben den Kontakt weiter.
 
 
 
Anfragen bitte unter Hope for Dogs e.V.