Dexter, geb. 14.08.2022

Dexter ist eine französische Bulldogge mit vielen „typischen Baustellen“. Geboren am 14.08.2022 wurde er als Baby viel zu früh von seiner Mutter getrennt. Daher hat sich ein Teil seines Gehirns wohl teilweise nicht richtig entwickelt, er ist noch auf dem Stand eines Welpen/Junghundes. Seine jetzige Familie hat ihn schon gerettet, dehydriert und mit Lungenentzündung. Aufgrund von veränderten Lebensumständen sucht Dexter nun sein wirklich endgültiges Zuhause.

Dexter braucht eine Familie mit Erfahrung dieser Rasse.

 

Bei Interesse vermitteln wir den Kontakt.

 

 

Kontakt: Heimatlose Pfoten e.V. – Tierschutz ohne Grenzen

Claudiawessel@hotmail.de