«

»

Dino, geb. 4/2019

 

Dino kam zu uns, weil seine frühere Besitzerin überfordert war. Er ist ein verspielter, sehr tollpatschiger Jungspund, der bisher noch wenig Erziehung genossen hat und verantwortungsbewusste Hundeeltern braucht, die ihm klare Grenzen setzen. Bei konsequentem Umgang wird er sicher mal ein toller Kumpel – bis dahin sollten seine neuen Zweibeiner allerdings auch körperlich in der Lage sein, seine 55 Kilo bei Bedarf gut festzuhalten. Fremden gegenüber ist Dino anfangs skeptisch, mehrere Besuche im Tierheim sind notwendig, um ihn in Ruhe kennenzulernen. Mit seinen Artgenossen kommt er prima aus und einen Maulkorb trägt er problemlos.

Für Dino wünschen wir uns ein Zuhause bei souveränen, hundeerfahrenen Zweibeinern, die ihn sicher führen und sich viel mit ihm beschäftigen können. Ein Haushalt ohne Kinder in einer ruhigen, ländlichen Umgebung mit eingezäuntem Garten wäre ideal. Gerne könnte er als Zweithund zu einer Hündin vermittelt werden.

Wenn Sie Dino ein Zuhause geben möchten, wenden Sie sich gern unter 030 / 76 888 212 an seine Tierpfleger*innen im Benji-Haus.

 

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin