«

»

Duque hat ein Zuhause gefunden

Hier bellt der Duque!

Meine Menschen haben mich einfach im Tierheim bei Conny abgegeben – Ohne ein Wort………….Ohne eine Träne!

Ich bin ein sehr lieber und verschmuster Boxerjunge. Bisher habe ich mit einer Hündin in meiner Familie gelebt. Alle haben wir uns verstanden und die dortigen Kinder liebte ich über alles.

Conny meint, genährt sei ich mit meinen 36 kg sehr gut, jedoch hätte man mich nicht sonderlich gepflegt.

Also ich kann das selber nicht beurteilen, da ich ja nie ein anderes Leben kennen gelernt habe. Auch hatte ich nie Kontakt zu Rüden oder Katzen. Hier bin ich doch sehr verunsichert.

Versprechen möchte ich euch aber, dass ihr einen ganz tollen Kerl an eure Seite bekommt, wenn ihr euch für mich interessieren solltet.

Meldet euch doch einfach mal.

Euer Duque

 

Steckbrief:

Name: Duque

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 01.12.2009

Herkunft: Granada (Spanien)

Wesen: lieber und verschmuster großer Boxer, mit Hündinnen verträglich, liebt Kinder

Standort: Tierheim Granada (Spanien)

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Ehrlichiose: offen

Anaplasmose platys: offen

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

Hepazozoonose: offen

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de