«

»

Fagor, 6 Jahre – HOSPIZPLATZ gesucht!


DRINGEND HOSPIZPLATZ/PFLEGESTELLE GESUCHT OHNE Andere Tiere 

Kosten für Tierarzt und Futter zahlt der Verein

Fagor hat leider ein bösartiges Karzinom am Bein , welches schon gestreut hat und seine Lebenszeit ist nur noch begrenzt.

Wir wünschen uns so sehr , dass er nochmal in einem liebevollen Zuhause leben darf , bevor die Zeit kommt , wo der Himmel ihn ruft.
Und er nicht diese kostbare Zeit weiter in einem kahlen Hundepensionszimmer verbringen muss.

Es gibt doch bestimmt ein Zuhause ohne anderen Tiere, die ihm ein Platz geben

Draussen ist es kein Problem, doch die Wohnung und seine Menschen möchte er nicht mehr teilen mit Hund oder Katze.

Die Mitarbeiter der Pension erzählen nur Gutes über ihn .

Er hört sehr gut , geht gut an der Leine und ist verschmust.

Fagor ist zwar lieb zu allen Menschen, doch wegen dem Krebs und evt Schmerzen, möchten wir ihn nicht zu kleinen Kindern tun .
Denn diese können es noch nicht verstehen , dass man nicht auf das Bein Latschen oder fallen lassen darf. Oder das der Hund auch mal Ruhe braucht , wenn er sich hinlegt.

Anfangsbericht
FAGOR ca 6 Jahre ist Menschen gegenüber vorsichtig, aber sehr freundlich, er ist ein gutmütiger Molosser, der auch gerne seine Ruhe genießt. Andere Hunde, auch Hündinnen, und Katzen mag er absolut nicht. Er ist aber gehorsam, geht sehr ordentlich bei Fuß und man kann daher ohne Probleme an anderen Hunden vorbeilaufen. Er wird aber wohl niemals mit ihnen spielen wollen.

Für FAGOR suchen wir Molosser-erfahrene Menschen mit Haus und Grundstück. Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein, da Kinder häufig unberechenbar sind und wir nicht wissen, ob es im Bereich der Nervenverletzung schmerzhafte Stellen gibt.

Nun, wo sicher ist, dass keine Amputation notwendig ist, sollte er dringend umziehen, denn der scharfkantige Splitt in den Zwingern tut ihm weh. Ich hoffe, wir finden Menschen, die diesen Hund einfach so nehmen wie er ist, mit ihm gemütlich laufen, ihn nicht am Fahrrad jagen, seinen Bewacher-Instinkt zulassen und seine Liebe zu Menschen genießen.

 

Cane Corso

Handicap: ja

Standort: 33181 Bad Wünnenberg

Alter/Geburtsdatum: 6

Eigenschaften:
kinderlieb, stubenrein, leinenführig

Fagor lebt z.zt in einer Hundepension in Bad Wünnenberg

TSV Joshi die 2. Chance
Kontakt: D.Zimmermann 0176 81393617
TSVJoshi@web.de

 

TSV Joshi die 2.Chance
AnsprechpartnerIn: Ingrid Belz

23566 Lübeck
Tel.: 0172 4555033
TSVJOSHI@web.de