«

»

Hector, 5 Jahre

 

Hier meldet sich Hector!
Zumindest hat man mir diesen Namen gegeben. Noch eher ungewohnt für mich, doch leider weiß niemand etwas von meiner Vergangenheit.
Ich wurde gefunden, ohne Chip. Man brachte mich auf die Perrera von Natura Parc Mallorca. Und dann wurde ich einfach vergessen!
Hier gibt es einfach zu viele Hunde. Da scheine ich denen unter gegangen zu sein. Naja, jetzt fiel auf, dass da noch ein Boxer sitzt und da bereits seit April.
Puh…….Gott sei Dank! Denn endlich wurde die „Maschinerie“ in Gang gesetzt und die Boxerhilfe, sowie „Ein Herz für Boxer e.V.“ informiert.
Ganz bald darf ich meine Reise nach Deutschland antreten und muss keine Angst mehr haben.
Ich bin ein sehr netter Boxer Rüde, anfänglich etwas skeptisch. Aber, wen wundert es, nach meinem langen Aufenthalt hier in der Perrera.
Doch wenn ich euch ausgiebig beschnuppert habe, dann kommt die boxertypische Freude zurück und mein kleiner Körper wackelt vor Euphorie!
Spaziergänge finde ich Klasse, dabei interessieren Artgenossen mich so gar nicht!
Ob ich mit Katzen kann, können wir leider nicht beantworten. Momentan weiß ich gar nicht, was das sein soll. Soll heißen, ich hatte bislang nie Kontakt!
Ich freue mich riesig und bin gespannt auf mein neues Leben.
Euer Hector

Steckbrief:

Name: Hector

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. ca. 2014

Herkunft: Mallorca (Spanien)

Wesen: netter Boxer, sehr ängstlich und sensibel, gerne zu Kindern, artgenossenverträglich, zu Katzen können wir keine Auskunft geben

Standort: Erkrath

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: grenzwertig

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose platys: offen

Rickettsiose: offen

Hepatozoonose: offen

Filariose: offen

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de