«

»

Juno – geb. 04/2014

Dieses süsses Bollerköpfchen heisst Juno und wurde im April 2014 geboren.

Juno wurde als Wachhund auf einer Finca gehalten, die meiste Zeit war er mit seinem Bruder (bereits glücklich vermittelt ) auf dem Grundstück, welches bewacht werden sollte .

Doch irgendwann brauchten sie ihn nicht mehr und gaben ihm im Tierheim ab.

Hier sitzt er nun schon seit April 2016 und wartet auf ein neues Zuhause.

Juno ist ein sehr anhänglicher, verschmuster und lebenslustiger Rüde.

Mit Hündinnen kommt er generell gut aus, bei Rüden entscheidet die Sympathie, aber generell gilt, andere Hunde sollten nicht dominant sein, denn Juno lässt sich nun mal nicht die Butter vom Brot nehmen. In seinem neuen Zuhause sollten zudem nicht zu kleine Kinder sein. Denn Juno ist schon ein Powerpäckchen.

Ihm fehlt sicher auch noch einges an Erziehung, aber er ist ja auch noch jung und ist lernfähig. Und wir sind ganz sicher, Juno hat das ganze Potenzial zum absoluten Traumhund.

Zu Katzen und Kleintieren sollte er nicht.

Er ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet .

Bei Interesse meldet euch bitte bei Gabi Schroeder unter 01637948721 oder 02183263126

Boxer und Freunde e.V.
www.boxer-und-freunde.de