«

»

Lisi, geb. 23.06. – Reserviert

Ich möchte endlich Zuhause sein……..

denn eine unendliche Odysee liegt hinter mir. Aus meinem Zuhause wurde ich vor mehr als einem Jahr gestohlen. Schlimme Dinge mußte ich erleben. Zur Zucht missbraucht, keine Liebe und Zuwendung erfahren .

Etliche Narben sind Zeichen dieser grausamen Zeit. Und dann kam die große Hoffnung, denn die Polizei konnte die Hundefänger fassen und ich sollte zurück nach Hause gebracht werden. Was soll ich euch sagen………..meine Menschen hatten mittlerweile schon einen neuen Hund aufgenommen. Mich wollte man nicht mehr….

Aber Gott sei Dank gibt es die Mehnert Stiftung und Ein Herz für Boxer e.V. und so wurde ich ohne zu zögern dort aufgenommen.

Jetzt schon kann ich erahnen, wie gut mein neues Leben werden wird und wieviel Liebe auf mich wartet!

Es warten in Deutschland bereits nette Leute auf mich, die mich sicher bald in ihre Arme schließen dürfen.

Das Warten wird mir lang, doch ich hoffe, es lohnt sich.

Eure Lisi

 

Steckbrief:

Name: Lisi

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. lt. Ausweis: 23.06.2013

Herkunft: Sevilla (Spanien)

Wesen: kleines und noch etwas zurückhaltendes Boxermädchen, artgenossenverträglich, liebt Kinder

Standort: Hamburg

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt:

Nicole Petersen
+49 4244-9686303
np@einherzfuerboxer.de