«

»

Mia, geb. 21.02.2015

 

Mia

 

So bin ich: Die lebhafte, freundliche Hundedame stammt aus gutem Hause. Sie hat mit einer Hündin zusammengelebt bis diese verstarb. Dann kam eine neue Hündin ins Haus und der Hausfrieden auf den Kopf gestellt. Dann musste Mia den weg ins Tierheim antreten. Sie ist eher ein Einzelhund und muss weiter und ernsthaft erzogen werden. Sie ist sehr freundlich hat aber den Schalk im Nacken sitzen. Eine schnelle, aktive Hündin, die aufmerksame Leute benötigt, die wissen wie man eine Hund zur Ruhe bringt. Dies muss sie lernen. Ruhe halten, aushalten allem nachzurennen, 4 Pfoten auf dem Boden lassen, ruhig bleiben in Hundebegegnungen. Im Tierheim ist Mia extrem Stress gestresst. Die laute hektische Umgebung schaden ihr und pushen sie noch mehr hoch, deswegen wäre es so wichtig, dass sie schnell geeignete Menschen findet. Mit großen Rüden ist sie recht gut verträglich, jedoch lässt sie sich nicht gerne etwas von anderen Hunden sagen.
Besonderheit: Weil Mia immer gute Laune hat und stets kräftig am Wedeln ist musste sie einer Operation unterzogen werden. Ihre Rute war aufgeschlagen und wurde lange Zeit behandelt. Jedoch waren sämtliche Behandlungen Medikamente nicht in der Lage die ständig verwundetet offene, blutende Rute zu heilen, so dass ein Teil der Rute amputiert werden musste. Nun ist alles gut verheilt und das Powermädchen kann endlich wieder ohne Verbände und Halskragen ihr Leben führen. Nun muss nur noch ein neues Herrchen oder Frauchen her!

 

Rasse: Boxer-Dalmatiner-Bulldog(?)-Mix
Standort: 63571
Pflegestelle: nein

Alter/Geburtsdatum: 21.02.2015

Kontakt:
Tierheim Gelnhausen
Am Galgenfeld 37 (Industriegebiet West)
63571 Gelnhausen
Tel.( 06051) 25 50
eMail: Webmaster@Tierheim-Gelnhausen.de
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Mi. und Fr. von 14°° bis 17°°
Sa. von 13°° bis 16°°
Donnerstag und Sonntag ist geschlossen.

Tierschutz Kinzig-Main e.V.
AnsprechpartnerIn: Corina Wink
Am Galgenfeld 37
63571 Gelnhausen
Tel.-Nr.: 06051/2550
Webmaster@Tierheim-Gelnhausen.de