«

»

Olli, 5,5 Jahre


Olli scheint schon alles Elend dieser Welt gesehen zu haben. Er ist äußerlich sehr gealtert, erst dachten fast alle Olli ist bereits im 2-stelligen Boxeralter, aber bei genaueren Hinsehen schätzen unsere Tierärzte sein Alter auf 5-6 Jahre, also einigen wir uns auf 5.1/2, was sind schon Zahlen? Für Olli zählt einfach nur Leben, endlich glücklich zu sein, endlich satt zu Essen und Zuwendung. Es standen uns Tränen in den Augen, als Olli sein wahrscheinlich erstes eigenes Kuschelkörbchen sah, sich hineinlegen durfte und es nicht glauben wollte, das ist jetzt vorerst seins, bis wir seine Menschen gefunden haben. Olli ist noch ein Klappergestell, ihm fehlen noch einige Kilos und vor allen Dingen Muskulatur. Der kleine Mann ist einfach nur ein Schatz, er fängt an mit seinen Artgenossen zu spielen, fährt zusammengerollt im Auto mit und genießt die so lang vermissten Streicheleinheiten. Olli wird wohl nie Deutschlands Superboxer werden, aber er hat so lange gekämpft für ein sorgenfreies Leben und will jetzt einfach nur geliebt werden.
Für Olli wünschen wir uns Menschen mit ganz viel Herz, die ihm alles Erlebte vergessen lassen und alles zeigen möchten, was er verpasst hat. Er wartet sehnsüchtig in der Tiervilla Kunterbunt, Idar-Oberstein.

Olli ist kastriert geimpft, chippt und kastriert. Ihn hat eine infizierte Zecke erwischt, sein Babesientiter ist positiv. Die erste Injektion hat er bereits erhalten, in zwei Wochen muss er sich noch einmal pieksen lassen. Sein Organprofil ist erstaunlich gut bei seinem jetzigen Ernährungszustand.

Vermittlung gegen Schutzgebühr.

Hund-Katze-Boxer e.V.
AnsprechpartnerIn: Tanja Schmitt oder Inge-Lore Scherpf

55743 Idar-Oberstein
Tel.-Nr.: 06784-903884 oder 06106-827336
inge-lore.scherpf@hundkatzeboxer.de