«

»

Opi Paul, geb. ca. 2007

 

Wer hat ein nettes Plätzchen für mich?
Ja, ich bin der Opi Paul. Man hat mich auf Mallorca gefunden, ohne Chip.
Da ich nun auch noch alt bin, sollte ich sofort auf die Liste gekommen – ohne Chance……also einfach mal entsorgen….
Doch ich hatte Glück, denn just in dem Moment, wo ich ankam, wurden andere Boxer für EHFB abgeholt. Und natürlich, durfte ich gleich mit.
Puh – dem Tode nochmal von der Schippe gesprungen, wie ihr Menschen so nett sagt.
Und jetzt suche ich natürlich nette Menschen, bei denen ich in Ruhe meinen Lebensabend verbringen darf.
Ansprüche stelle ich keine mehr. Ein warmes und kuscheliges Plätzchen, Liebe und Geborgenheit und die ein oder andere nette Gassirunde. Sicher werdet ihr es nicht bereuen, dass verspreche ich euch in die Pfoten. Ich bin nur lieb und nett, klein und zierlich – nehme also auch nicht viel Platz in Anspruch.
Na, wie wär es mit uns? Meldet euch doch einfach mal.
Euer Opi Paul

Steckbrief:

Name: Opi Paul

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. ca. 2007

Herkunft: Mallorca (Spanien)

Wesen: kleiner und liebenswerter Boxer Opi, verträglich, stellt keine großen Ansprüche mehr

Standort: Pflegestelle Mallorca

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Anaplasmose platys: offen

Ehrlichiose: offen

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

Hepatozoonose: offen

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252 836824
+49 157 80606334
em@einherzfuerboxer.de