«

»

Ori hat ein Zuhause gefunden

 

Ja liebe Boxerfreunde!

Jetzt bin ich auch endlich in Deutschland angekommen. Was mir noch fehlt zu meinem Glück, sind die passenden Menschen. Derweil genieße ich hier im Bergischen Land den Frühling mit den Mädels.

Noch bin ich sozusagen der „Hahn im Korb“. Habe mir aber sagen lassen, dass ich am Wochenende männliche Unterstützung erhalte.

Wie ihr auf den Bildern seht, bin ich mittlerweile ein stattlicher Rüde geworden. Gut, ein paar Kilos können immer noch auf meine Rippen. Das schafft die Elli hier sicher blitzschnell, bei dem guten Futter und den vielen Leckerlies!

Ansonsten brauche ich noch ein wenig Muckis, auch daran arbeite ich schon fleissig. Bei dem Berg auf und Berg ab, werden die sich auch bald entwickeln…..und dann, sollten sich alle Boxer-Fans die Finger nach mir lecken.

Ein ganz klein wenig ängstlich bin ich noch, wenn Fremde kommen. Zeigt mir einfach, dass ihr mich liebt. Mehr braucht es nicht um mich zu überzeugen.

Nun macht mal einen Termin zum Kennenlernen aus.

Die Mädels und ich erwarten euch mit vielen Knutschis, das verspreche ich euch schon jetzt in die Pfote!

Euer Ori

 

Steckbrief:

Name: Ori

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. lt. Ausweis: 15.01.2011 (geschätzt)

Herkunft: Murcia (Spanien)

Wesen: lieber und sehr menschenbezogener Boxer, Artgenossen und Katzen sind kein Problem, gerne zu Kindern

Standort: Reichshof

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: offen

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: offen

Filariose:: negativ

 

Kontakt: Elli Klein / Boxer-Seniorenhof
+49 2296-9999458
+49 1517-5058189
ek@einherzfuerboxer.de

oder

Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de