«

»

Reina hat ein Zuhause gefunden


Hallöchen!

Ich bin die kleine Reina, ein sogenannter Boxador. Für alle die es nicht wissen: ein Mix aus Labrador und Boxer.

Mit 9 Wochen wurde ich von einer netten Familie adoptiert. Ich habe mich auch sehr wohl dort gefühlt, doch leider habe ich meine Menschen überfordert. Oder sagen wir mal so, sie waren mit einem Welpen überfordert!

Nun mal ehrlich, kein Lebewesen kommt auf die Welt und ist schon perfekt. Alles muss erlernt werden und dazu brauchen auch Welpen Anleitung, Liebe und Geduld.

Kurz gesagt, ich mußte also wieder weg. Und nun bin ich auf einer Pflegestelle gelandet. Tenor hier, ich sei aber schon fast perfekt für mein Alter!

Na, dann hoffe ich, jetzt die passenden Menschen zu finden!

Ich lebe hier momentan mit mehreren anderen Hunden und einer Katze zusammen. Ohne Probleme! Fast stubenrein bin ich auch schon. Und die große weite Welt kann ich mit euch erobern!

 

Auf baldige Abenteuer,

eure Reina

 

 

Steckbrief:

Name: Reina

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

kastriert: nein

kupiert: nein

geb. Anfang Februar 2017

Herkunft: Torrevieja (Spanien)

Wesen: Boxerwelpe, braucht noch ein wenig Erziehung, noch fast stubenrein, gesucht werden verantwortungsbewußte Menschen

Standort: Pflegestelle (Spanien)

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Ehrlichiose: offen

Anaplasmose phago: offen

Filariose: offen

 

Kontakt:
Christiane Handke
+49 2331-400266
+49 160-1572705
ch@einherzfuerboxer.de

 

 

Update 30.06.2017:
Reina ist reserviert