«

»

Rina hat ein Zuhause

Rasse: Boxer-Mischling
Standort: Andujar, Spanien

Alter/Geburtsdatum: 05.09.2016

Eigenschaften:
verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden

Name: Rina
Geburtsdatum: 20.09.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: 26 cm, wird etwa 59 cm
Rasse: Boxer-Mischling
Aufenthaltsort: Mi fiel Amigo, Andujar, Spanien

Dieser entzückende Wurf von sage und schreibe 6 Boxer-Mix-Kindern wurde bei Einbruch der Nacht klammheimlich in 2 Pappkartons verpackt am Eingang zu Albertos Tierheim „Mi fiel Amigo“ abgestellt. Glücklicherweise beobachtete ein Nachbar das Ganze und spähte auch in die Kartons. Sofort rief er Alberto an. Das Tierheim liegt etwas außerhalb, daher war es eine glückliche Fügung, dass der freundliche Nachbar auch noch auf seinem Grundstück war, sonst hätte die Welpenkinder eine kalte Nacht erwartet.

Als Alberto wieder beim Tierheim ankam, saß sein Nachbar da mit allen 6 schlafenden Welpen im Schoß. Er sagte, er würde den Mann kennen, der die Kartons abgestellt hatte, er sei in der Stadt bekannt als Boxer-Züchter. Daher ist es recht unverständlich, dass er die sechs Geschwister nicht behalten will. Vielleicht liegt es daran, dass Rana, Rena, Rina, Rona, Runa und Runo Mischlinge sind, obwohl sie eindeutig alle Boxergesichtchen haben?

Für uns spielt das jedenfalls keine Rolle und ebensolche Menschen suchen wir für die kleine Rina. Wer mag der süßen Maus mit der schwarzen Samtschnauze ein schönes Zuhause schenken?

Rina reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem internationalen Impfausweis in den Pfötchen aus. Bitte melden Sie sich bei ihrer Ansprechpartnerin Bianca Kaiser.

Tierschutzverein Europa e. V.
AnsprechpartnerIn: Bianca Kaiser
Tel.-Nr.: 0172 – 6284569
bianca.kaiser68@gmx.de
www.tierschutzverein-europa.de