«

»

Rofi, geb. 31.08.2015 – Reserviert

 

Rofi
Hier meine seltsame Geschichte: Also, man wurde aufmerksam auf einen jungen dunkel gestromten Boxer, der von seiner Familie zurück zu seinem ehemaligen Züchter gebracht wurde.
Bereits im Telefonat mit dem Züchter ahnte man, dass dieser sicher nicht ganz koscher sei. Nach einigem Hin und Her, wollte man besagten jungen Boxer – er sollte noch kein Jahr alt sein – übereignen.
Ein befreundeter Tierschützer kam zur Übernahme. Er wusste lediglich, dass er einen Boxer abholt. So wurde ich vom Züchter übergeben, die Papiere wurden ausgehändigt und schon ging unsere Reise weiter.
Das ich ein netter Kerl bin, war sofort klar. Etwas verängstigt im ersten Moment, aber ganz schnell habe gleich alle boxertypisch begrüßt. Dann wurde ich genauer betrachtet und ja, irgendwie sah ich ganz anders aus, als auf den Fotos die vorher im Netz kursierten…. Reifer und älter und meine Fellfarbe ist rot. Ein Blick in die Papiere bestätigte, es handelte sich um mich, Rofi. Doch in keiner Weise um einen ganz jungen Kerl.
Das erste Gefühl, dass mit dem Züchter etwas nicht stimmte, bewahrheitete sich also.
Was auch immer mit dem anderen Boxer passiert ist oder ob es ihn wirklich gibt, kann wohl keiner beantworten.
Fakt ist, ich wurde gerettet. Warum und woher auch immer!
Jetzt geht es mir darum, für mich eine tolle Familie zu finden. Gerne dürft Ihr Euch um mich bewerben unter:
Ich verspreche Euch in die Pfoten, dass Ihr einen wundervollen Boxer mit mir übernehmen werdet. Verträglich, verschmust, gut erzogen!
Nur kann ich Euch leider nichts zu meiner Vergangenheit berichten!
Mich stört das nicht im Geringsten und solltet ihr das ähnlich sehen, freue ich mich, von Euch zu hören.
Der Glückpilz Rofi

Steckbrief:

Name: Rofi

Rasse: Boxer

Geb. lt. Ausweis: 31.08.2015

kastriert: ja

kupiert: ja

Herkunft: Valencia (Spanien)

Standort: Hamburg

 

 

 

Beschreibung:

Wesen: liebenswerter und verschmuster Boxer, gut erzogen

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: nicht bekannt

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: scheint er zu kennen und akzeptiert er

bisherige Haltung: Rückgabe an einen Züchter, Pflegestelle

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

 

Kontakt: Vernonika Pausch

+49 6403-977660
+491512-4041273
vp@einherzfuerboxer.de