«

»

Rufus hat ein Zuhause

Rufus war seinen Menschen zu alt. Eingetauscht gegen einen jungen Hund, landete er auf der Perrera.

Wir werden die Menschen wohl nie verstehen, die einem alten Hund so etwas antun!

Mal davon abgesehen, dass es nicht so scheint, als habe er ein gutes Leben geführt. Abgemagert und vollkommen kraftlos ist er nun auf seiner Pflegestelle, die ihn erst einmal aufpäppeln wird.

Rufus ist ein absolut lieber Boxer Opi, verträglich und gut erzogen.

Er hat es so sehr verdient eine tolle Familie zu finden, wo er seine letzen Jahre in Liebe und Geborgenheit verleben darf.

Steckbrief:

Name: Rufus

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. ca. 2007

Herkunft: Mallorca (Spanien)

Wesen: Boxer Opi, sehr lieb, verträglich, stellt keinerlei Ansprüche

Standort: St.Leon-Roth

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Ehrlichiose: offen

Anaplasmose platys: offen

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

Hepatozoonose: offen

 

Ein Herz für Boxer e.V.
Kontakt: Christiane Handke
+49 2331-400266
+49 160-1572705
ch@einherzfuerboxer.de
www.einherzfuerboxer.de