«

»

Sami, geb. 06.01.2018 – Reserviert

Familie S stellt sich auch kurz vor:

Wir sind eine kleine Gruppe von Boxerwelpen, die aus einer Beschlagnahmung kommen. Ursprünglich waren wir mal 7 Geschwister, doch bevor die Behörde uns übernehmen konnte, wurde 3 von uns einfach weggebracht in eine ungewisse Zukunft………..

Meine Geschwister und ich sind momentan noch bei einer tollen Tierärztin untergekommen, wo wir alsbald die ersten Impfungen erhalten. Danach dürfen wir auf eine Pflegestelle wechseln. Dann dauert es nicht mehr lange, bis unsere Reise ins Glück beginnen kann.

Falls ihr also Interesse habt, einen netten Boxerwelpen in der Familie aufzunehmen, dann füllt doch erst mal das Kontaktformular aus.

 

Man nimmt dann telefonisch Kontakt mit euch auf. Nach einer Vorkontrolle wird dann entschieden, ob ihr die richtigen Menschen für uns seid!
Wir finden das richtig gut, denn so können wir sicher sein, dass wir nur in gute Hände kommen.

Liebe Grüße,

die kleinen Wuselkinder aus der Familie S

 

Steckbrief:

Name: Sami

Rasse: Boxer

männlich

kastriert: nein

kupiert: nein

geb. ca. 1/2018

Herkunft: Jerez (Spanien)

Wesen: Boxer Welpen, nicht stubenrein, brauchen Grunderziehung, verantwortungsbewusste Menschen

Standort: Crevillente (Spanien)

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Babesiose: offen

Anaplasmose phago: offen

Ehrlichiose: offen

Filariose: offen

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de

oder

Christiane Handke
+49 2331-400266
+49 160-1572705
ch@einherzfuerboxer.de