«

»

Tano hat ein Zuhause

Tano hatte Glück, denn sein Besitzer wollte sich seiner entledigen. Er sollte einfach eingeschläfert werden.

Dabei ist er jung, gesund und ein ganz lieber Boxerjunge!

Er wird momentan auf seine Ausreise vorbereitet und kann dann in einigen Wochen nach Deutschland reisen, wo er bereits sehnsüchtig erwartet wird.

Steckbrief:

Name: Tano

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. ca. 2014

Herkunft: Huelva (Spanien)

Wesen: netter und verspielter Boxer, artgenossenverträglich, Kinder sind kein Problem

Standort: Kempen

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: offen

Filariose: offen

 

Ein Herz für Boxer e.V.
Kontakt: Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de
www.einherzfuerboxer.de