«

»

Tenya – geb. lt. Ausweis 06.07.2015

 

Hallo liebe Mama!

 

Ich such´ so sehr nach Dir und möchte bei Dir sein!

Seit einer Woche bin ich nun in meiner neuen Pflegefamilie und Pflegemama Kerstin sagt, ich hab´ ein kleines Adlerherz – obwohl ich so eine leise, genügsame und vorsichtige Maus bin.

Die ersten Tage habe ich die Zähne zusammengebissen, alles war schrecklich neu und ungewohnt für mich. Aber ich habe es geschafft und nach einer Woche scheint wieder die Sonne für mich, denn nun weiß ich, was Kerstin oder die Familie von mir erwarten.

Hier gibt es auch einen starken Beschützer, der mir jedoch in den ersten Tagen etwas unheimlich war und dadurch ist mir ab und zu ein kleines Malheur passiert.

Kerstin hat aber einen tollen Trick und Verständnis für meine Unsicherheit, sie hat nie geschimpft, denn ich war jedes mal über mich selbst entsetzt und vor lauter Aufregung bekam ich dann einen Schluckauf.

Jeden Tag gehen wir im Feld mit vielen Hundekumpels spazieren, das liebe ich sehr. Und da ich das Hunde-Einmaleins perfekt beherrsche, habe ich auch schon tolle, souveräne Freundinnen gefunden, die mich an die Hand nehmen. Dann traue ich mich auch schon mal mit ihnen zu spielen.

Kleine und große Kinder finde ich toll und muss immer stehen bleiben, vielleicht streicheln sie mich ja . Mit Babys und Kleinkindern bin ich sehr vorsichtig und hüpfe nicht um sie herum.

Auch Katzen liebe ich sehr und fresse gerne zusammen mit ihnen aus einem Napf.

Alleine bleiben macht mir gar nichts aus, denn beim Spazierengehen ist alles so spannend und dann bin ich müde und entspannt.

Auch im Garten bleibe ich gerne alleine, lege mich in die Sonne und schaue zwischendurch am Tor nach, was so los ist.

Nachts möchte ich mein Körbchen gerne in deiner Nähe haben, sonst bin ich so schrecklich alleine.

Bitte lass mich doch nicht so lange warten, ich freue mich so sehr auf dich!

 

Dein kleines Adlerherz Tenya

 

Steckbrief:

Name: Tenya

Rasse: Boxer

kastriert: nein

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 06.07.2015

Herkunft: Granada (Spanien)

Wesen: sehr anhängliche und liebe Boxerhündin, verträglich mit Artgenossen und Katzen, gerne zu Kindern

Standort: Oberursel

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: in Behandlung

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Rickettsiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Filariose: grenzwertig – trotzdem vorsorglich in Behandlung

Hepatozoonose: negativ

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de