«

»

Vilma hat ein Zuhause gefunden

Meine Lieben!

Auf diesem Weg soll ich mich bei euch vorstellen, um so ein neues liebevolles Zuhause zu finden.

Getauft hat man mich auf den Namen Vilma!

Von meinen Menschen, wurde ich einfach in einen Käfig gesteckt. Ebenso wie die anderen Hunde, die es hier gab. Wir alle waren Streuner, die man einfach auf der Straße aufgegriffen hatte. Dabei haben wir nur versucht, irgendwo Unterschlupf und Fressen zu finden.
Zu Beginn hat man uns noch regelmäßig versorgt und dann wurden wir vergessen. Durch Zufall hat man uns entdeckt und eine tolle Tierschützerin hat alles daran gesetzt, mich zu befreien.
Man meinte, ich sei eh wertlos und bestimmt auch trächtig. Das hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt.

Mittlerweile bin ich komplett tierärztlich versorgt, geimpft, gechipt und kastriert.

Ich bin trotz allem ein ganz tolles altes Mädchen. Mit Artgenossen komme ich bestens zurecht.

Was mir jetzt zu meinem Glück noch fehlt, ist ein tolles Zuhause!

 

Voller Hoffnung,

eure Vilma

 

Steckbrief:

Name: Vilma

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. ca. 2007

Herkunft: Huelva (Spanien)

Wesen: nette und verträgliche Omi, stellt wenig Ansprüche

Standort: Pflegestelle Huelva (Spanien)

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

Borreliose: negativ

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252-836824
+49 157-80606334
em@einherzfuerboxer.de

 

Veröffentlicht am: 6. Jul 2017