«

»

Yumi, geb. 6/2016

 

Rasse: Boxermischling
Standort: 47259 Duisburg
Pflegestelle: nein

Alter/Geburtsdatum: 06/2016

Handicap: Leishmaniose

Zweimal hat die wunderschöne Hündin ihr Herz verschenkt und ist beide Male enttäuscht worden.
Yumi ist an Leishmaniose erkrankt, die leider durch den Stress ausgebrochen ist. Sie braucht jetzt neben einer medikamentösen Behandlung und engmaschigen Blutkontrollen eine gute Pflege und vor allem Ruhe. Das ist gar nicht so einfach, denn Yumi ist ein junger Hund und möchte zwischendrin auch gerne mal Gas geben… In ihrer Pflegestelle wird Yumi liebevoll gepflegt, trotzdem suchen wir so schnell wie möglich ein – dieses Mal wirklich endgültiges – Zuhause für sie. An jedem Tag, den sie länger in der Pflegestelle lebt, gewöhnt sie sich mehr ein, deshalb soll die Zeit dort möglichst kurz sein.

Die neuen Menschen in Yumis Leben sollten die Bereitschaft mitbringen, sich für das Kennenlernen viel Zeit zu nehmen, so dass der erneute Umzug für Yumi möglichst stressarm verläuft. Desweiteren sollten sie bereit sein, sich mit der Leishmaniose gründlich auseinanderzusetzen oder evtl. schon Erfahrung mit an Leishmaniose erkrankten Hunden haben.
Yumis Vermittlerin freut sich sehr auf Ihren Anruf, aber bitte bedenken Sie: Für Yumi ist es lebensnotwendig, endlich ihren endgültigen Lebensplatz zu finden.

Vergessene Pfoten e.V,
AnsprechpartnerIn: Steffi Müller

47259 Duisburg
Tel.-Nr.: 06027 / 9463
s.mueller@vergessene-pfoten.de