«

»

Zambia, geb. ca. 12./2016 – NOTFALL


Mit Zambia hat es das Leben bisher nicht gut gemeint.
Sie war fast noch ein Welpe als sie auf sich allein gestellt auf der Suche nach Futter unterwegs war.
Beim Überqueren einer Strasse wurd sie von einem Auto erfasst und am Strassenrand liegen gelassen.
Niemand half der Hündin und sie muss schon lange dort gelegen haben, als eine tierliebe Passantin auf das Wimmern der hilflosen kleinen Hündin aufmerksam wurde.
Zambia, so wurde die Hündin genannt, wurde in die Klinik gebracht und gründlich untersucht und ein Röntgenbild brachte die traurige Gewissheit.
Ein Wirbel war durch den Unfall zertrümmert worden und das Knochenmark verletzt.
Zambia wird nie wieder laufen können.
Es fand sich eine Pflegestelle, die Zambia vorübergehend aufnahm und Menschen die für Zambia spendeten.
So konnte die Hündin gut versorgt und behandelt werden und ein Rolli angepasst werden.
Zambias ungebrochene Lebensfreude kehrte zurück und sie hatte wieder Spass am Leben.
Zambia hat gelernt ihre Ausscheidungen zu kontrollieren, lediglich ihre Hinterbeine sind von der Lähmung betroffen.
Und als wäre sich Zambia all dieser Hilfe bewusst, zeigt sie sich als unglaublich liebenswerte Hündin.
Sie ist freundlich zu jedermann und mit einem ganz besonderen Charakter ausgestattet und Zambia versteht sich auch mit allen Artgenossen.
Leider konnte Zambia nur einige Zeit auf der Pflegestelle bleiben und es fand sich kein Ersatz.
In der Weihnachtszeit verreisen viele spanische Familien und die verbleibenden Pflegestellen sind überfüllt.
Es blieb keine andere Lösung als dass Zambia im Katzenhaus des Tierschutzvereins untergebracht werden musste.
Dort leidet die Hündin nun entsetzlich denn ihr fehlt der Kontakt zu Menschen, sie vermisst ihr Pflegefrauchen und das Leben in der Familie.
Zambia ist ein echter Notfall und wir suchen hier Menschen mit einem großen Herzen, die Zambia aufnehmen möchten.
Diese Hündin hat es wirklich verdient trotz und gerade wegen ihres Handicaps ein gutes Zuhause zu haben und Teil einer Familie zu sein.
Zambia kommt geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland.

 

Alter/Geburtsdatum: Dezember 2016
Handicap: Wirblelfraktur mit Lähmungen

Eigenschaften:
verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Rüden, stubenrein

Notfall Zambia
Hündin, Boxer – Mischling
Geb ca. 12/2016
Größe ca. 50 cm

Kontakt:
Telefon: 02305-3098952

Pro-Hund-Andaluz
AnsprechpartnerIn: Susanne Petershofer
Bladenhorsterstr. 51
44575 Castrop-Rauxel
Tel.-Nr.: 02305 3098952
info@pro-hund-andaluz.de