«

»

Basdorf – geb. 02.2008

Update 14.01.2019

Leider kam Basdorf inzwischen 3x aus der Vermittlung zurück. Beim ersten Mal, war es unverschuldet (Hundehaarallergie der neuen Besitzerin). Beim zweiten Mal beanspruchte Basdorf die Führung und attackierte auf der Straße eine Radfahrerin. Beim dritten Mal akzeptierte er den Zaun ums Grundstück nicht und fand immer wieder neue Wege und Löcher, um wegzulaufen.

Basdorf kann nur an sehr hundeerfahrene, konsequente Menschen mit Haus und fest, min. 1,50 Meter hoch umzäunten Grundstück vermittelt werden. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und kann nicht in einen Haushalt mit Kindern.

Herzliche Grüße

Annett Stange

Rasse: Boxer-Mix
Farbe: braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 02.2008
Größe: 53 cm

Kurzbeschreibung: freundlicher Rüde mit Dickkopf

Geeignet für: hundeerfahrenes Paar

 

Basdorf übernahmen wir aus einem Tierheim, wo er bereits viele Jahre vergeblich auf ein neues Zuhause gewartet hatte. Basdorf ist eben auch kein ganz einfacher Bursche. Grundsätzlich zeigt sich Basdorf allen Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen, ja teilweise auch etwas stürmisch. Aber Basdorf hat auch einen Dickschädel und wenn ihm etwas nicht so recht passt, dann zeigt er dies auch. Zum Beispiel mag er keinen Tierarzt, auch Katzen sind nicht sein Ding. Für Basdorf wäre es toll, wenn er eine hundeerfahrene Familie mit Haus und Grundstück findet, wo er sich viel frei bewegen kann. Basdorf ist noch richtig sportlich und möchte gerne laufen und rennen. Kleine Kinder sollten nicht in seiner neuen Familie leben.

 

Kontakt:
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de