Coco und Coque, geb. 4/2022

 

Coco und Coque

 

Yeah, wir sind 2 niedliche kleine Boxer-Mix Welpen. Unserer Geschwister sind schon alle in neuen Familie. Wir blieben übrig und wurden daher beim Tierschutz „entsorgt“.
 
Liebevoll haben wir bei Rafaela Unterschlupf gefunden. Hier leben noch weitere Hunde, so dass wir richtig sozialisiert werden können und auch einen Einblick in das kleine Hunde-Ein-Mal-Eins erlangen.
 
Das heißt aber nicht, dass wir schon fertig erzogen sind, wenn unsere Reise nach Deutschland ansteht.
 
Also, nicht denken, wir kommen und sie komplett stubenrein etc.
 
Ein wenig Erziehungsarbeit kommt noch auf Euch zu, zumal wir ja auch noch wachsen…..

 

Bewerbungen werden natürlich angenommen: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

 

Unsere Ausreise ist für Ende August geplant, so dass ihr dies schon mal bei Euch einplanen könnt.
 
Alles Weitere über unsere Ansprechpartnerin.

 

 
Bye, bye
 
Coco und Coque
 

 

 
 
 

Steckbrief

Name: Coco ( rot gestromt) und Coque (rot mit Weißzeichnung)

beide männlich

geb. 4/2022

Rasse: Boxer-Podenco-Mix

kastriert: nein

kupiert: nein

Herkunft: Abgabehundehunde Spanien

Aufenthaltsort: Pflegestelle Lepe (Spanien)

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de

 

oder

 

Kontakt: Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de