Hannibal, geb. 17.06.2018

Hannibal ist vom Form-und Rassestandard ein bildschöner Mops.

Hannibal lebte in Bulgarien ein Dasein als Zuchtrüde, bis er wegen eines Augentumors nicht mehr gewollt wurde.
Laut Aussagen seines Besitzers würden die Kosten für die Op den Wert des Tieres überschreiten. Daher beschloß er das als gesund untersuchte Tier mit nur 6 Jahren einschläfern zu lassen.
Natürlich willigte die Tierärztin nicht ein und benachrichtigte unser Tierschützerin die sofort Hannibal abholte und zu sich nach Hause nahm.

Mittlerweile ist er kastriert und hat auch die Augen-Op gut überstanden

Ab dem 2. März ist es soweit und Hannibal darf zu uns ins Doggy-House nach Eutingen reisen.

Nun suchen wir eine verrückte Mopsfamilie die sich unsterblich in unseren kleinen, smarten Hannibal verliebt und ihm endlich ein hundegerechtes Familienleben bieten kann.

Wir sind überzeugt, dass Hannibal mit einem Auge bald mehr von der Welt sehen wird, als jemals zuvor.

Wenn ihr Hannibal ein Zuhause geben möchtet, dann meldet euch bei uns.

Name: Hannibal
Rasse: Mops
Geschlecht: männlich
Alter: 17.06.2018
Größe ca.: 35 cm
Kastriert: ja
Kennenlern-Ort: Im Doggy-House in 72184 Eutingen im Gäu
zu Kinder: ja
zu Ersthund: ja

 

 

Kontakt: Doggy-House e.V.

0170-1980 555 oder 07457-948394