Max, geb. 15.02.2021

Update 14.05.2024 – Max wartet schon über 1 Jahr!

…………

3/2023 Max kam als Abgabe zu uns, da er seine Halter schlicht und einfach überforderte. Mit seinen knapp zwei Jahren hat er schon gelernt, was er alles kann und wie viel Kraft er mit seinen 64 kg aufbringen kann. Leinenführigkeit ist ihm leider ein Fremdwort. Max ist stark und strotzt nur so vor Energie und Selbstbewusstsein. Leider ging er schon durch zu viele Hände und hat dahingehend nie eine konstante, klare Führung gelernt. Also beschloss er, die Führung einfach selbst zu übernehmen. Dabei herausgekommen ist ein kräftiger Kerl, der weiß, dass er mit Hochspringen und im Zweifelsfall auch Beißen ziemlich weit kommt, aber auf der anderen Seite auch fruchtbar gerne Ball spielt und wenn keiner hinschaut, auch mal den coolen Junge bei Seite lässt und kuscheln kann. Max braucht unbedingt Menschen, die klar die Kontrolle übernehmen und ihn das auch nicht hinterfragen lassen. Unsicherheiten seitens der Menschen nimmt er sofort wahr und nutzt diese aus. Mit anderen Hunden hatte bisher wenig Kontakt, wobei sich im Tierheim zumindest am Gitter zeigt, dass Hündinnen meist sogar zum Spielen aufgefordert werden, wogegen er auf Rüden weniger freundlich reagiert. Auch fremden Menschen gegenüber reagiert er erstmal nach dem Motto ‚Angriff ist die beste Verteidigung‘. Das legt er aber nach wenigen Treffen ab. Derzeit wird Max ausschließlich mit Maulkorb geführt. Seine neuen Halter sollten definitiv eine längere Kennenlernenzeit einplanen und unbedingt ein hohes Maß an Erfahrung mitbringen. Auch der Maulkorb, welchen er problemlos trägt, sollte vor allem am Anfang zur Standardausrüstung gehören. Es versteht sich von selbst, dass er nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt wird.

 

Max
Rasse Cane Corso-Mix
Geschlecht männlich / kastriert: nein
geboren 15.02.2021
Schulterhöhe ca 65 cm
Im Tierheim seit 04.03.2023 Abgabe

 

Kontakt: Tierheim Dresden

Telefon 0351-4520352
Fax 0351-4520313
E-Mail tierheim@dresden.de