«

»

Moffly, 2,5 Jahre

Moffly, 2,5 Jahre alt landete in der Tötung. Ob er abgegeben wurde oder ob er irgendwo gefunden wurde, wissen wir leider nicht. Eine liebe Tierschützerin hat ihn gerettet und nun wartet er in der Nähe von Alicante auf sein Fürimmerzuhause in Deutschland

 

Moffly ist ein lieber Kerl, er schmust und kuschelt für sein Leben gerne, ist aber auch boxertypisch verspielt. 

 

Er lebt zur Zeit mit einer Hündin zusammen und das kappt wunderbar. Da er einen Zwinger im Eingangsbereich der Pension hat, müssen alle Hunde an ihm vorbei. Er nimmt es gelassen hin und macht kein Theater. Wir haben festgestellt dass er Männer bevorzugt, was aber nicht heißen soll, dass er Frauen nicht mag. Das sieht man ja an den Bildern wie lieb er zu der Tierschützerin auf den Fotos ist. Kleine Hunde sind nicht wirklich so sein Ding, die sind ihm sicherlich zu wuselig. Ansonsten können wir zur Zeit noch nicht all zu viel über ihn sagen, nur dass er ein lieber und ruhiger Zeitgenosse ist, der sich so sehr seine Familie wünscht.

 

Der Mittelmeercheck ist gemacht, wir warten noch auf das Ergebnis.

 

Wenn Sie Moffly ein Zuhause für Immer geben möchten und ihm zeigen möchten dass das Boxerleben ein tolles und spannendes sein kann, dann melden Sie sich bitte bei der Ansprechpartnerin. Er ist Anfang September bereit, sein Köfferchen zu packen und nach Deutschland zu reisen.

 

Ansprechpartnerin:

Gabi Schroeder

Tel. 02183/263126 oder 0163/7948721

Mail: boxerundfreunde@email.de