«

»

Sam, geb. 28.12.2013 – SUCHT IMMER NOCH

Up Date 27.03.2020

 

Hallo,

da ich nun schon einige Wochen in Deutschland bin, möchte ich Euch heute einmal berichten, wie ich mich auf meiner Pflegestelle so mache.

Pflegeherrchen meint, ich sei ein super toller Hund und entwickle mich richtig gut, ich bin sehr anhänglich und laufe ihm überall hinterher. Wundert Euch das? Ich möchte gerne überall mit hin kommen, denn vielleicht verpasse ich sonst etwas.

Bei fremden Männern bin ich zurückhaltend – da habe ich wohl bisher keine guten Erfahrungen gemacht, aber wenn ich Euch näher kenne und Euch vertraue, dann schenke ich Euch mein Herz und meine Treue!

Frauen finde ich prima und Hündinnen mag ich auch. Hier auf meiner Pflegestelle lebe ich ja auch mit einer Hündin zusammen. Bei kleinen Rüden habe ich auch kein Problem, die gleichgroßen allerdings verbelle ich.

Katzen sollten nicht in meinem neuen Zuhause sein.

Wenn wir im Garten sind, passe ich schon richtig gut auf. Man kann ja nicht jeden einfach so hier rein lassen. Ich habe dann alles im Blick und wenn Herrchen sagt, dass es OK ist, dann gibt es auch kein Problem mit den Besuchern.

Was ich vielleicht noch erwähnen sollte: Ich schmuse und kuschle für mein Leben gern.

Es lohnt sich mich kennenzulernen! Also bewerbt Euch schon mal hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Bis dahin viele Grüße

Euer Sam

 

Steckbrief:

Name: Sam

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 28.12.2013

Herkunft: Abgabehund Deutschland (Ursprung Mallorca)

Wesen: sehr anhänglich und verschmust, Hündinnen sind kein Problem, leinenführig, gerne zu Kindern, keine Katzen

Standort: Dinslaken

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: grenzwertig

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Rickettsiose: Behandlung abgeschlossen

Hepatozoonose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de

———————————————————————————————————————————————————————————

 

Liebe Freunde der Plattnasen!

Nun bin ich schon seit Monaten in Deutschland und es gibt keine einzige Anfrage für mich!

Dabei bin ich ein wirklich toller Hund! Sehr anhänglich und verschmust. Gut erzogen!

Nur mit dem Alleinebleiben habe ich immer noch ein wenig Probleme.

Mit meiner Leishmaniose gibt es keinerlei Probleme und ich bin richtig fit!

Bitte lernt mich doch wenigstens einmal kennen, damit ich Euch beweisen kann, was ich für ein toller Kerl bin!

Hier geht es zu meiner Bewerbung: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Ich warte voller Sehnsucht und habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben!

Euer Sam

 

 

 

 

 

Steckbrief:

Name: Sam

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 28.12.2013

Herkunft: Abgabehund Deutschland (Ursprung Mallorca)

Wesen: sehr anhänglich und verschmust, Hündinnen sind kein Problem, leinenführig, gerne zu Kindern

Standort: Dinslaken

 

 

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: grenzwertig

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Rickettsiose: negativ

Hepatozoonose: negativ

Filariose: negativ

 

 

 

 

Kontakt: Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de

——————————————————————————————————————————————————————

Hallo,

da ich nun schon einige Wochen in Deutschland bin, möchte ich Euch heute einmal berichten, wie ich mich auf meiner Pflegestelle so mache.

Pflegeherrchen meint, ich sei ein super toller Hund und entwickle mich richtig gut, ich bin sehr anhänglich und laufe ihm überall hinterher. Wundert Euch das? Ich möchte gerne überall mit hin kommen, denn vielleicht verpasse ich sonst etwas.

Bei fremden Männern bin ich zurückhaltend – da habe ich wohl bisher keine guten Erfahrungen gemacht, aber wenn ich Euch näher kenne und Euch vertraue, dann schenke ich Euch mein Herz und meine Treue!
Frauen finde ich prima und Hündinnen mag ich auch. Hier auf meiner Pflegestelle lebe ich ja auch mit einer Hündin zusammen. Bei kleinen Rüden habe ich auch kein Problem, die gleichgroßen allerdings verbelle ich.

Wenn wir im Garten sind, passe ich schon richtig gut auf. Man kann ja nicht jeden einfach so hier rein lassen. Ich habe dann alles im Blick und wenn Herrchen sagt, dass es OK ist, dann gibt es auch kein Problem mit den Besuchern.

Was ich vielleicht noch erwähnen sollte: Ich schmuse und kuschle für mein Leben gern.

Es lohnt sich mich kennen zulernen! Also bewerbt Euch schon mal hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Bis dahin viele Grüße

Euer Sam

 

 

—————————————————————————————————————————————————————————————-

 

 

Endlich in Deutschland – doch immer noch kein Zuhause!

 

Lange musste ich warten, bis ich endlich nach Deutschland reisen durfte!

Momentan habe ich jedoch wieder nur eine weitere Pflegestelle . Mein großer Wunsch nach einem richtigen Zuhause ist leider immer noch nicht erfüllt!

Woran liegt es ? Dass ich keine anderen Rüden mag? Da bin ich aber doch kein Einzelfall !

Dabei habe ich zu Menschen ein ganz inniges Verhältnis und liebe auch Kinder ganz besonders!

Nun hier also noch mal meine Bewerbung:

Ich bin Sam. Ein toller Boxer-Labrador-Mix. Von mir selber kann ich sagen, dass ich sehr artig bin und unheimlich verschmust! Ich kann gut an der Leine gehen und auch eine angemessene Zeit alleine bleiben.

Was mir fehlt ist ein tolles Zuhause! Meldet euch doch einfach mal bei meiner Ansprechpartnerin und kommt mich besuchen!

Eure Schmusebacke Sam

 

 

 
————————————————————————————————————————————————————

 

Dezember 2018

 

Hola Amigos!

 

Ich wurde auf den Namen Sam getauft und freue mich darauf, schon bald in ein neues Leben starten zu dürfen.

 

Man fand mich in Spanien und so wurde ich in die Perrera Natura Parc  Mallorca gebracht. Da ich einen Chip hatte, mußte ich erst eine Weile abwarten, ob mein Besitzer mich abholen kam. Doch leider wollte man mich nicht zurück. Tja, man hatte sich mit meiner Größe verschätzt. Klar, als Welpen sind wir alle klein und knuffig. Aber natürlich wachsen wir …………und je nach dem welche Rasse in uns steckt, werden wir auch groß!

 

Ihr Menschen solltet das generell mal vorher überlegen!!

 

Nun ja, jetzt wurde ich von der Boxerhilfe übernommen und bin momentan auf der Auffangstation bei Viviana.

 

Ein netter junger Boxer Mix. Verspielt und verschmust. Noch ein wenig Grunderziehung benötige ich, wobei ich schon jetzt fast perfekt bin. So sagt es meine Pflegemama zumindest!

 

Natürlich reise ich nur gechipt, geimpft, kastriert und bringe auch meine Blutresultate des Reiseprofils mit!

 

Falls ihr Interesse an mir habt, dann meldet euch doch bitte!

 

Euer Sam