«

»

Arnold, geb. 01.06.2018

 

 

Boxer sucht Familie – Hobby: Kuscheln!

 

 

Es ist ein wahres Glück, dass die Menschen hier vom Verein so spontan meine Übernahme zugesagt haben. Getauft wurde ich auf den Namen Arnold!

Ich wurde in einer Tötung in Rumänien“entsorgt“. Als Deckrüde habe ich meinen Dienst erfüllt und bin nun überflüssig.

Meine Zähne wurden mir teilweise gezogen, was in manchen Ostländern Usus ist, damit wir beim Deckakt die Hündin nicht verletzen….. Mein Körper hat zudem einige Liegeschwielen…
Einzig an Futter hat es mir nicht gemangelt, denn ich bin in einem sonst guten körperlichen Zustand.

Und, ich bin mega verschmust und menschenbezogen! Ach, wenn ich so von Euch Menschen gestreichelt werde, könnte das für mich niemals enden!

Auf meiner Pflegestelle genieße ich eigentlich jeden Moment, doch leider möchte ich nichts mit der vorhandenen Hündin teilen!

Draußen habe ich keine Probleme mit Artgenossen, doch im Haus möchte ich Prinz sein.

Falls ihr ein Zuhause für mich anbieten wollt, bewerbt Euch bitte schriftlich unter: http://www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Was ich suche ist ein liebevolles Heim, ohne andere Tiere. Dabei dürfen gerne auch Kinder bei Euch wohnen!

 

 

Danke und bis bald,

 

Euer Arnold

 

 

 

Steckbrief:

Name: Arnold

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 01.06.2018

kastriert: nein

kupiert: ja

Herkunft: Rumänien

Standort: Frankfurt

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr lieb, menschenbezogen, gut erzogen

Verträglichkeit mit Hündinnen: gut – jedoch nicht im Haus

Verträglichkeit mit Rüden: grenzwertig – draussen kein Problem

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: Jagdtrieb

bisherige Haltung: Deckrüde, Tötungsstation Rumänien, jetzt Pflegestelle

 

 

Reiseprofil:

Babesiose: negativ

Rickettsiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de