Batman, geb. 15.05.2015

 

Update 10.07.2024 – Batman wartet noch immer auf seine Menschen!

—————————————————————————————-

04.11.2021 aktualisiert

Batman ist eine hübsche Mischung aus französischer Bulldogge und Old English Bulldog.

Er wurde wegen Trennung und damit verbundenem Zeitmangel zusammen mit seiner Mutter Tipsy in unserem Tierheim abgegeben.

Leider ist Batman kein Hund für Anfänger; denn er ist anfangs fremden Menschen gegenüber zurückhaltend und auch misstrauisch und man darf ihn keinesfalls bedrängen.

Wenn man dies nicht beachtet könnte er vielleicht schnappen.

Das ist im Tierheim bisher noch nicht passiert, da er in entsprechenden Situationen immer mit Knurren gewarnt hatte.

Deshalb sind verständnisvolle Menschen vonnöten, welche Batman Zeit und Raum geben sich einzugewöhnen.

Gewährt man ihm diese Zeit, so zeigt er sich von seiner charmanten Seite und genießt es gekrault und gekuschelt zu werden.

Batman ist stubenrein und leinenführig und soll nach Angaben des Vorbesitzers 2-4 Stunden allein zu Hause bleiben können. Auch beherrscht er einige Grundkommandos.

Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 15 Jahre alt sein und bereits den Umgang mit Hunden kennen.

Der hübsche Rüde sucht sich seine Hundekumpel selbst aus; Katzen jedoch mag er gar nicht.

Batman kennt den Maulkorb und muss diesen bei Tierarztbesuchen tragen.

Auch leidet er an einer Futtermittelunverträglichkeit und benötigt entsprechendes Spezialfutter.

Haben Sie ein Herz für diesen zwar nicht ganz einfach händelbaren aber dennoch ungemein liebenswerten Rüden im besten Alter?

 

BATMAN

Französische Bulldogge / Old English Bulldog
Geschlecht: männlich
Farbe: braun gestromt
Kastriert: nein
geb.: ca. 15.10.2015

 

Kontakt: Tierschutzverein Frankfurt und Umgebung e.V.

Telefon:
069/ 42 30 05
069/ 42 30 06

Montag bis Freitag        
10:00 Uhr – 13:00 Uhr & 14:00 – 16:00 Uhr
Samstag                       
10:00 Uhr – 12:00 Uhr & 14:00 – 16:00 Uhr