Birba, geb. 15.05.2014 – NOTFALL

Lasst mich hier nicht sterben! 

Die Geschichte von Oma Birba ist für uns etwas ganz Persönliches und wie viele von euch wissen, ist uns jeder Hund sehr wichtig… Es gibt aber immer wieder Hunde, die unter die Haut gehen. Die sich mit ihrem Herz an uns festklammern …

So wie Oma Birba! 

Die zehnjährige Hündin Birba hat einen langen Weg hinter sich. Erst jetzt können wir euch von ihr berichten, obwohl wir sie zum ersten Mal im März 2023 in einem städtischen Canile auf Sizilien entdeckt haben. Da lag sie einsam in ihrer Box und wärmte sich an den Sonnenstrahlen. Leider war es die Box, die immer im Schatten liegt. Nur für kurze Zeit konnte sich Birba an den Sonnenstrahlen wärmen. Es war das Highlight ihres Tages. Jetzt ist sie in einer anderen Box, wo gar keine Sonne ist.

Gegen den Besitzer von Birba gab es ein Verfahren, da man Birba auf der Straße auffand und er sich nicht dafür interessierte ect. Somit wurde Birba ins Canile gebracht. Leider konnte Birba in dieser Zeit des Verfahrens nicht adoptiert werden und auch für die medizinische Versorgung brauchte es eine Genehmigung. Im Oktober 2023 war Birba in einem sehr schlechten Zustand, als wir sie besuchten. Nach langem Betteln und Übernahme der medizinischen Kosten konnte Birba versorgt werden. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schlimm es war, die Hündin wieder zurückzubringen ins Canile nach einer Woche Klinik. In der Klinik waren alle Helfer in die Hündin verliebt. 

Noch immer lief das Verfahren und die Uhren malen sehr langsam bei den Behörden. Jede Woche haben wir wieder nachgefragt und jetzt die erlösende Nachricht. Oma Birba kann gehen! 

Jetzt versuchen wir, ihre Familie zu finden! Es soll die beste Zeit ihres Lebens noch werden. Birba braucht dringend Wärme, Liebe und gute Versorgung. 

Wir haben von Birba ein Gutachten erstellen lassen. Sie gehört zur Listenhundkategorie 2 und darf einreisen nach Deutschland. Allerdings hat sie in Bayern, Hessen und NRW Auflagen. 

Wir suchen eine Endstelle. Birba soll ankommen dürfen. Zu Katzen können wir nichts sagen. Aktuell lebt Birba ohne Probleme mit einem Rüden in der Box. 

 

Geschlecht: weiblich

Rasse: American Bulldog-BoxerMix

Größe: ca. 55 cm 

Geburtsdatum: 15.05.2014

Kastriert: ja

 

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation: www.leben-fuer-streuner.com/zuhause-gesucht-1/hündinnen/birba/

 

 

Kontakt: Leben für Streuner e.V.

lebenfuerstreuner@gmx.de