«

»

Gina, geb. 03.06.2017

 

 

Gina ist ein kleines, noch etwas dünnes Boxermädchen und auf der Suche nach einer neuen Familie. Kinder und Artgenossen liebt sie, daher wäre es schön, wenn sie in eine Familie mit Kindern und Zweithund kommen würde.

Sie ist sehr empathisch, verschmust und aufgeweckt – typisch für eine junge Boxerhündin.

Gina kann ab sofort auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

Wer möchte diesem unkomplizierten Boxermädchen ein endgültiges Zuhause geben?

Solltet Ihr Interesse haben, sendet doch bitte vorab unser Formular: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

 

Steckbrief:

Name: Gina

Rasse: Boxer

kastriert: noch nicht

kupiert: nein

geb.lt.Pass 03.06.17

20 kg, 56 cm

Herkunft: Cadiz (Spanien)

Wesen: nettes Boxermädchen, unterernährt, verträglich

Standort: Koblenz

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Andrea Fuchs

+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de

____________________________________________________________________________________________________

Gina

Wir wurden um Hilfe gebeten für Gina.
Gina wurde umherirrend auf einem Feld gefunden. Ihr Zustand war nicht sonderlich gut. Unterernährt und dehydriert.

In der Klinik erhielt man Aufschluss, dass sie gerade geworfen haben musste. Die Tierärzte denken, dass es höchstens ein paar Tage her sein kann. Es ist noch alles geschwollen und die Zitzen sind voller Milch.

Suchaktionen nach den Welpen blieben jedoch ohne Erfolg.

Bei einem Ultraschall wurde geschaut, wie der Zustand ist. Gott sei Dank ist sie soweit in Ordnung. Auch eine Blutuntersuchung war unauffällig.

Nun muss Gina sich erst einmal erholen. Sie erhält Tabletten, damit die Milch abgebaut werden kann und ein Antibiotika vorsorglich einer Gebärmutterentzündung.

Es dauert noch eine Weile bis sie geimpft und kastriert werden kann.

Bis dahin darf sie auf einer tollen Pflegestelle in Spanien bleiben, wo sie umsorgt wird.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

Es wäre schön, wenn Ihr uns für das Wohl von Gina finanziell unter die Arme greifen könntet.

Elke Mührer, für das Team von Ein Herz für Boxer e.V.