«

»

Hardy, geb. 03.03.2014

 

Hallo Deutschland!

Ich, der Hardy, bin nun vor einigen Tagen in Deutschland angekommen.

Gemeinsam mit der kleinen Gertrud durfte ich auf eine super nette Pflegestelle einziehen. Eigentlich war angedacht, dass ich hier bleiben sollte.

Doch manche Dinge entwickeln sich eben anders. Ich wache einfach zu sehr über Gertrud. Na ja, ich liebe sie halt abgöttisch.

Verstehe jedoch auch, dass wir uns beide so nicht wirklich entwickeln können.

Dazu kommt, dass ich die Katzen hier auf der Pflegestelle zum Fressen gerne habe.

Insgesamt also keine so guten Voraussetzungen. Daher hat sich meine Pflegemama und der Verein entschlossen, dass ich nicht übernommen werde.

Selbstverständlich darf ich bleiben, bis die richtigen Menschen für mich gefunden sind.

Mir fehlt es an nichts und ich werde hier auch geliebt.

Was ich suche sind einfach nur ganz liebe Menschen. Ich bin ansonsten ein sehr unkomplizierter Hund. Mit einer älteren selbstbewussten Hündin wäre das Zusammenleben sicher auch möglich. Artgenossenverträglich bin ich! Mein Beschützerinstinkt richtet sich einzig an die kleine Gertrud.

Sollte ich Euch ansprechen, dann bewerbt Euch bitte schriftlich unter: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Es erwartet Euch mit mir ein sehr artiger und verschmuster Junge!

 

 

Euer Hardy

 

 

 

Steckbrief:

Name: Hardy

Rasse: Boxer-Sao Fila Miguel-Mix

kastriert: ja

kupiert: Rute – Ohrenspitzen abgeschnitten

geb. lt. Ausweis: 03.03.2014

Herkunft: Azoren

Wesen: gut erzogener und verschmuster, artgenossenverträglich

Standort: Kaufbeuren

 

 

Reiseprofil:

Babesiose: offen

Anaplasmose phago: offen

Rickettsiose: offen

Filariose: offen

 

 

 

Kontakt: Elke Mührer
+ 49 2252 836824
ebm@einherzfuerboxer.de

oder

 
Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de