«

»

Marlon, geb. 01.01.2019

 

Boxer sucht Menschen mit Führungsqualitäten!

Mein Name ist Marlon. Bereits im Juli diesen Jahres kam ich aus Spanien hier nach Deutschland.

Allerdings war mein Start auf meiner Pflegestelle nicht der Beste. Es war bekannt, dass ich nicht mit anderen Rüden kompatibel bin. Und dennoch hat man bereits am 2. Tag versucht, mich mit dem Rüden der Nachbarn zusammen zufügen.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie das geendet ist: In einer Beißerei zwischen uns beiden! Mein Pflegefrauchen ging dazwischen und wollte uns trennen, leider hat sie dann auch was abbekommen, das ist natürlich nicht mit Absicht passiert!

Zudem gab es einige unschöne Wunden, die ich aus Spanien mitgebracht hatte. Dort musste ich vor meiner Ausreise täglich zum Tierarzt um diese versorgen zu lassen. Tierarzt ist ein Alptraum für mich und ich habe eine echte Antipathie.

Alles zusammen machte es dann für mich sehr schwierig. Ich kam in eine Pension mit Hundetrainer und war gleich mal verschrien….

Klar ist, ich bin kein Boxer für’s Sofa! Ich brauche Menschen mit Geduld und echtem Boxerverstand! Menschen, die auf die Tipps und Infos von den Menschen hier bei „Ein Herz für Boxer e.V.“ und meinem Trainer hören.

Bitte bewerbt Euch nur, wenn ihr Euch selbst entsprechend einschätzen könnt und dann auch nur schriftlich unter: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Momentan werde ich aus der Hand gefüttert, damit ich das Vertrauen zu meinem Menschen besser aufbauen kann. Liebe volle und konsequente Führung geben mir Sicherheit.

Hier in der Pension kann man mich nach den entsprechenden Formalitäten kennen lernen und wir können unter fachmännischer Aufsicht schauen, ob es mit uns passen würde!

Ich warte geduldig,

 

 

Euer Marlon

 

 

 

Steckbrief:

Name: Marlon

Rasse: Boxer

Geb. lt. Ausweis: 01.01.2019

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Huelva (Spanien)

Standort: Hundepension Wagenfeld

 

 

 

Beschreibung:

Wesen: agiler junger Rüde, sehr unsicher, braucht Führung, Einzelplatz

Verträglichkeit mit Rüden: nein

Verhalten ggü. Männer:  gut

Verhalten ggü. Frauen:  gut

Verhalten ggü. Kindern: ab Teenager Alter

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: werden gejagt und angegriffen

bisherige Haltung: Abgabe aus der Familie/ Hundepension mit Trainer

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de