«

»

Thorwald, geb. 27.07.2015

 

Ein liebes Hallo,
an alle Plattnasen-Freunde! Mein Name ist Thorwald. Vor einigen Wochen verstarb mein Herrchen und so wurde aus mir ein „Stück der Erbmasse“.
Nicht so einfach, denn haben wollte mich niemand in der Familie. So kam ich erst einmal ins Tierheim und musste hier warten, bis dann alle Formalitäten erledigt waren.
Jetzt komme ich also in einigen Wochen nach Deutschland und hoffe dann eine neue Familie zu finden. Menschen die mich haben wollen und lieben werden.
Ich bin ein netter Rüde, gut erzogen und auch verträglich mit Artgenossen.
Kenner meiner Rasse sind gewünscht! Ihr solltet immer bedenken, dass wir Bullies immer mal die ein oder andere Krankheit haben können.
Wenn gleich ich jetzt auch vollkommen gesund bin!
Meine Gesichtsfalten sollten regelmäßig gereinigt werden, ebenso wie meine Ohren. Beim Futter kann ich Getreide nicht gut vertragen – da achtet bitte dann auch genau drauf.
Ich freue mich auf Euch
Euer Thorwald

Steckbrief:

Name: Thorwald

Rasse: Franz. Bulldogge

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 27.07.2015

Herkunft: Granada

Wesen: netter Bullie Rüde, artgenossenverträglich, keine Katzen

Standort: Marl

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-2493789
bb@einherzfuerboxer.de

 

 

Bitte beachten Sie:  Englische & Französische Bulldoggen haben viele typische Erkrankungen. Wenn Sie eine Bulldogge adoptieren wollen, sollten Sie sich dessen bewusst sein. Fast jede Bulldogge hat Augen-, Ohr-, Zahn- und Fellprobleme. (cherry eye, Demodex, Hühnerallergie…) Jede zweite Bulldogge hat Rücken- oder Gelenkprobleme. (Patella luxation, Arthrose, Spondylose, Hüftdysplasie…) Viele Bulldoggen haben Probleme mit der Atmung. Die Gesichtsfalten und Ohren müssen täglich/wöchentlich gereinigt werden, genau wie die Zwischenzehenräume. Zudem haben Bulldoggen oft starken Mundgeruch.