Vincent, geb. 2021

Update 10.07.2024 – Vincent wartet noch immer im Tierheim!

——

Vincent, Cane Corso, vollkupiert, männlich, *ca. 2021

Das erste Mal landete ich als angeblicher Fundhund im Tierheim und jeder im Pfleger wusste vom ersten Moment an, dass diese Story nicht stimmte. Man zeigte Reue, Kurzschlußhandlung blabla und die Tierheimleute gaben mich nach interner Beratung zurück mit der Info, dass man sich bitte melden möge, wenn es Probleme gäbe. Mein Besitzer meldete sich nicht, dafür aber seine Mutter und 3 Tage später war ich dann doch wieder im Tierheim, dieses Mal aber als Abgabehund – im Dezember 2023.

Über meine Vergangenheit weiß man nix genaues, ich komme aus dem Ausland – is‘ ja auch klar, bei den verhunzten Ohren und Schwanz, denn in Deutschland ist das Kupieren verboten.

Anfangs war ich sehr unsicher und ängstlich, aber so nach und nach taute ich auf und bei Leuten, die ich kenne und mag, bin ich echt ein netter, verschmuster Typ. Typisch Cane Corso bin ich aber mit Fremden nicht gleich gut Freund, ich checke erst einmal die Lage – daher: bitte nicht gleich anfassen, gebt mir Zeit.

Draußen scheine ich noch nicht soooo viel zu kennen, aber ich bin ja doch ein mutiges Kerlchen – Brust raus, Bauch rein und dann schaue ich, was das Leben zukünftig so zu bieten hat – da brauche ich aber auch Hilfe mit einer entsprechend souveränen Führung.

Kleine Kinder sollten nicht in meiner neuen Familie sein, über Teenager kann man bestimmt reden.

Mit anderen Hunden scheine ich ganz ok zu sein, aber ich spiele sehr wild und grobmotorisch und damit kommt nicht jeder Artgenosse klar. Sollte bereits eine Hündin vorhanden sein, muß man mal schauen, ob das auf Dauer funktionieren könnte.

Bei Futter verstehe ich keinen Spaß. Wenn das in der Nähe ist, dann sollte man Abstand halten, sonst funkt es. An diesem Problem müssen wir gemeinsam arbeiten.

Ich suche hundeerfahrene Rasseliebhaber, die Führungskompetenzen haben, am liebsten mit Haus und Garten und ländlich und wenn wir dann noch gemeinsam eine Hundeschule besuchen für das große 1×1, dann bin ich happy.

 

 

Kontakt: Tierheim / Tierschutzverein Worms Stadt und Land e.V.

Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms@gmx.de