Wally, 2 Jahre

Der wunderschöne Wally verliert leider sein Zuhause. Seine Familie ist in finanziellen Schwierigkeiten und weil sie eine portugiesische Tierschützerin kennen, haben sie darum gebeten, dass er in Deutschland ein tolles Zuhause findet. Denn hier ist garantiert, dass er nicht an der Kette landet oder sonst schlecht gehalten wird.

Name: Wally (männlich)
Geburtsdatum: 13.04.2022
Größe (ca.): 55cm
Aufenthaltsort: noch Portugal

Wally ist ein sehr geselliger zweijähriger Boxer. Er wurde von einem Züchter gekauft und zog schon mit 8 Wochen bei seiner Familie ein. Er hat sich sehr gut an die drei Erwachsenen und das fünfjährige Kind im Haus angepasst, mit denen er gerne spielt. Er ist ein wirklich lieber Boxermann.

Auch an das Leben in der Wohnung hat er sich sehr gut angepasst. Er liebt die Gesellschaft von Menschen und macht lange Nickerchen, wenn er vom Spielen müde wird. Er schläft nachts durch und ist sehr sehr angenehm im Haus.

Er ist sehr diszipliniert, wenn es darum geht, sein Geschäft zu erledigen, und wartet immer darauf, nach draußen zu gehen. Wenn er rausgeht, ist er ein bisschen elektrischer, bis er sein Geschäft erledigt hat. Dann beruhigt er sich und geht an der Leine neben seiner Bezugsperson. Er mag Spaziergänge, ist aber nicht übertrieben aufgedreht. Seine Familie liebt ihn sehr und möchte deshalb nur das beste für ihn.

Auf der Straße ist er sehr friedlich, wenn er anderen Hunden begegnet. Er ist normalerweise gleichgültig. Wenn man ihn in den Hundepark mitnimmt, spielt er gerne mit dem Ball, und wenn andere Hunde da sind, will er auch mit ihnen spielen, trollt sich aber mit der Zeit wenn sein Spielpartner keine Lust auf ihn hat. Aggressiv reagiert er nie.

Er ist ein aufgeweckter, gesunder Hund, der gerne mit Menschen zu tun hat. Seinem Alter entsprechend ist er agil aber nie reizüberflutet oder überdreht. Kurz: Wir glauben, dass Sie in Wally einen tollen Kameraden fürs Leben finden.


Unsere Hunde kommen gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Heimtierausweis und Traces zu Ihnen. Die Tiere werden vor der Ausreise umfassend und nach bestem Gewissen von unserem Tierarzt untersucht. Ab 8 Monaten sind die Hunde außerdem kastriert, außer der Hund würde aufgrund von Alter oder Krankheit den Eingriff nicht überstehen. Eine Vorkontrolle, ein Schutzvertrag und eine Schutzgebühr sind selbstverständlich.

Beschreibung:

kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen

 

 


Kontakt: „TiNo e.V. – Tiere in Not“ 

Kontakt: 0173 953 4373
Email: jutta@tino-ev.de