«

»

Xanthos, geb. 14.02.2019

 

Holterdipolter – hier kommt Familie X!

Da hat man uns Babies doch tatsächlich in eine Tötung abgeschoben, weil wir zu viel Fressen und das wiederum zu teuer ist……….hätte man mal besser aufgepasst, was Mama und Papa so getrieben haben!

Naja, wir sind jedenfalls in einer Blitzaktion von Maricarmen gerettet worden! Und ehe wir uns versahen, waren wir schon bei der lieben Corinna, die uns jetzt den richtigen „Schliff“ vor unserer Reise nach Deutschland verschafft.

Wir haben bereits alle 4 unseren Ausweis erhalten, einen Chip und die ersten Impfungen.

Ein wenig Erziehung brauchen wir noch, denn Corinna meint, das hätte man bislang versäumt!
So wie sich das für uns anhörte, wird die nächsten Wochen wohl die „Schulbank“ gedrückt. Etwas in der Art wie Benehmen und Folgsamkeit haben wir mitbekommen.
Naja, man wird sehen. Auf alle Fälle gibt es bei Corinna richtig leckeres Futter und super leckere frische Ziegenmilch.

Derweil nehmen wir natürlich auch eure Bewerbungen entgegen: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Ihr solltet auf jeden Fall wissen, dass man Zeit für Welpen braucht. Corinna kann uns nur auf das neue Leben vorbereiten. Die weitere Erziehung ist dann eure Sache!

Jetzt aber schnell an die Tasten und ab mit den Bewerbungen für uns! www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

 

Eure Familie X,

Xaver, Xander, Xanthos und Xenia

 

Steckbrief:

Name: Xanthos

Rasse: Boxer-Doggen-Mix, männlich

kastriert: nein

kupiert: nein

geb. 14.02.2019

Herkunft: Gibraltar (Spanien)

Wesen: netter Boxer-Doggen-Mix-Welpe, wird ca. 60-70 cm groß, braucht noch etwas Erziehung und ist noch nicht ganz stubenrein

Standort: Rodgau

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt:

Isabel Walter
+49 162-7804596
iw@einherzfueboxer.de