«

»

Kiara-Mia, geb. 06.01.2014 – Reserviert

 

Liebe Boxerfreunde!
Ich bin Kiara-Mia. Gemeinsam mit meiner Familie (Golem und Darka) wurde ich einer Tierschützerin übergeben, die für den Verein Ein Herz für Boxer e.V. in Spanien tätig ist.
Wenngleich ich einen gepflegten Eindruck mache, so habe ich seit Jahren keinen Tierarzt mehr gesehen. Also meine Impfungen müssen dringend aufgefrischt werden.
Doch dies ist leider nicht alles. Am linken Hinterbein habe ich ein sehr großes Geschwulst, was mich beim Laufen extrem beeinflusst. Irgendwie hat es wohl niemand für nötig befunden, mich hierzu einem Tierarzt vorzustellen…..
Nun wird Raffaela dies in Kürze nachholen. Das Geschwulst muss dringend entfernt werden und natürlich wird dann sofort eine Biopsie gemacht.
Selbstverständlich dürft Ihr Euch auch bereits jetzt um mich bewerben. Bitte nur schriftlich unter: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/
Zu mir möchte ich Euch natürlich auch kurz noch einige Infos geben. Denn ich bin ein wirklich liebes Boxermädchen, das sowohl mit Artgenossen als auch mit Katzen ihren Lebensraum teilen kann.
Ich bin eher zierlich und klein und bin gewohnt in der Familie zu leben. Also eine gute Erziehung habe ich genossen!
Weitere Fragen beantwortet die für mich zuständige Kontaktperson sehr gerne, sobald Euer Antrag eingegangen ist.
Danke schon jetzt für die Hilfe, die mir zukommt!
Eure Kiara-Mia

Steckbrief:

Name: Kiara-Mia

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. lt. Ausweis: 06.01.2014

Wesen: liebe und anspruchslose Boxerhündin, Artgenossen und Katzen sind kein Problem, gerne auch zu Kindern. gut erzogen

Herkunft: Toledo

Standort: Zittau

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

 

Kontakt: Nina Albrecht

+49 163-6978002

na@einherzfuereboxer.de