«

»

Robin, geb. 01.03.2019 – Reserviert

 

Freiheit und Liebe….
die suche ich, der Robin. Gerade mal 5 Monate alt und ich musste von der Kette gerettet werden. Da hatte ich echt Glück, denn ich habe von Kumpeln gehört die jahrelang so leben mussten ohne jemals das wirkliche Leben spüren zu können.
Jetzt bin ich jedoch auf einer Pflegestelle und darf einfach nur Hund sein!
Das Leben in Freiheit ist ja so schön.
Da gibt es so viele Gerüche – und ich kann nun einfach meiner Nase nach gehen.
Da gibt es soviel Interessantes zu entdecken – und ich kann einfach hinlaufen und alles genau untersuchen.
Es gibt immer einen vollen Futternapf und frisches Wasser und natürlich ganz viele Streicheleinheiten!
Falls ihr Euch vorstellen könnt, meine Familie werden zu wollen, dann bewerbt Euch: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/
Natürlich stelle ich die Anforderung an Euch, mich nie mehr anzuketten oder wegzusperren! Das war schon grausig genug, dass ich für die Fotos an die Leine musste………..
Ich möchte mit Euch gemeinsam das Leben entdecken, gemeinsam Lernen, in Euren Armen schmusen!
Seid Ihr bereit für mich?
Euer Robin

Steckbrief:

Name: Robin

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 01.03.2019

Herkunft: Valencia (Spanien)

Wesen: netter junger Boxer, braucht noch Erziehung, artgenossen- und katzenkompatibel, gerne zu Kindern

Standort: Uetze

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de