«

»

Turna, geb. 4/2016

 

Update 15.05.2019:

Unsere liebe Turna wird momentan auf Leishmaniose behandelt, und so wie
es  aussieht, schlagen die Medikamente  gut an.  Dadurch das die Maus
auch an Gewicht zugelegt hat, sieht sie natürlich schon  viel besser aus
und kann wieder Spass und Lebensfreude empfinden.

Sollte diese Behandlung  weiter positiv verlaufen, wäre es möglich Turna
Anfang Juli  auf eine Ausreise nach Deutschland vorzubereiten.

Das würde bedeuten das sie ca im September in ihr neues und endgültiges Zuhause
reisen dürfte.

Andújar, den 05.04.2019

Unsere liebe Luisa fand Turna in erbarmungswürdigem Zustand in der Nähe von Marmolejo. Sie war völlig abgemagert und kraftlos und gab ein furchtbares Bild ab.

Luisa brachte die Boxerhündin sofort in die Klinik, wo sie zunächst bleiben wird, bis wieder ein wenig zu Kräften gekommen ist. Danach wird sie bei Maria, einer Mitarbeiterin der Klinik, ein Pflegekörbchen beziehen, bis sie eine neue Familie gefunden hat.

Leider wurde festgestellt, dass Turna an Leishmaniose erkrankt ist. Die Behandlung wurde sofort gestartet und wir hoffen, dass es Turna bald besser gehen wird. Wir werden über den Verlauf berichten. Sollten Sie Fragen zu der Erkrankung oder dem aktuellen Gesundheitszustand von Turna haben, kontaktieren Sie bitte ihre Vermittlerin.

Als wäre Turnas Zustand nicht schon traurig genug, stellten die Tierärzte fest, dass sie vor kurzem Welpen gehabt hat, deren Verbleib allerdings ungewiss ist. Vielleicht sind sie gestorben oder jemand setzte Turna ohne ihre Welpen aus… Wir wissen es nicht, Welpen konnten wir jedenfalls keine finden. Arme Turna. 🙁

Turna wird viel Zeit und Liebe brauchen, um sich zu erholen. Trotz allem ist sie eine extrem freundliche und menschenbezogene Hündin, die uns alle jeden Tag aufs Neue durch ihr liebevolles Wesen rührt. Sie ist so ein dankbarer Schatz! Wir können nicht begreifen, wie Menschen dazu in der Lage sind, derart grausam mit Lebewesen umzugehen.

Wir wünschen uns für Turna ein Zuhause, in dem sie ihre Vergangenheit vergessen kann. Wenn Sie Turna diese Chance ermöglichen möchten, melden Sie sich bitte!

 

Kontakt: Steffi Müller

s.mueller@vergessene-pfoten.de

06027 / 9463 (AB)